Home » » Erstellen Sie einen Themenraum

Erstellen Sie einen Themenraum

Wir neigen dazu, Themen nur in Bezug auf Partys, Tänze oder Spendenaktionen zu denken. An Weihnachten und Halloween, Thanksgiving und St. Patrick's Day sowie an beliebig vielen Feiertagen passen Sie häufig ein Thema an. Sie können sie auch als Dekoration bezeichnen, den Anlass feiern oder das Ereignis anerkennen, aber Sie bereiten ein Thema vor.

In einigen Häusern oder Wohnungen deckt das Thema sowohl das Innere als auch das Äußere ab. Die Menschen unternehmen häufig große Anstrengungen, um die Tradition des Weihnachtsfestes, des Halloween oder des St. Patrick's Day aufrechtzuerhalten. Auf dem Rasen erscheinen Kürbisse und Spukhäuser, das Äußere des Hauses ist mit Lichtern geschmückt und das Innere ist mit Bannern oder Kränzen oder beidem geschmückt. Wenn Sie dies jemals getan haben, wird es nicht schwierig sein, einen Themenraum zu erstellen. 


Erstellen Sie einen Themenraum
Erstellen Sie einen Themenraum

Erstellen Sie einen Themenraum
Erstellen Sie einen Themenraum














Themenzimmer bieten viele Möglichkeiten. Welche Räume Sie wählen können, hängt von einem möglichen Thema ab. Möchten Sie das Wohnzimmer im mittelalterlichen Stil und das Schlafzimmer im viktorianischen Stil dekorieren? Verfolgen die Kinderzimmer ein Disney- oder Dinosaurier-Thema, während das Schlafzimmer des Teenagers dem Turmzimmer einer verwöhnten Prinzessin ähnelt?

Ihr Ansatz ist so unterschiedlich wie die Anzahl der Themen. Sie können subtil sein und durch die Verwendung von Farben und Kunstobjekten einen Hauch eines Themas erkennen oder die Idee in allen Bereichen des Raums offen vermitteln. Farben, Gemälde, Trödel, Möbel, Wandbehänge, Bodenteppiche, Lampen und andere Kleinigkeiten können das Thema laut schreien, damit alle es erkennen.


Erstellen Sie einen Themenraum
Erstellen Sie einen Themenraum

Erstellen Sie einen Themenraum
Erstellen Sie einen Themenraum














Beginnen Sie, wie es der Fall sein sollte, mit einem Grundplan. Entscheiden Sie, welches Thema und welche Räume wiederhergestellt werden sollen. Bevor Sie jedoch konkrete Entscheidungen treffen, sollten Sie die Bewohner des Raums konsultieren. Ihre Kinder oder Ihr Ehemann möchten möglicherweise nicht, dass ihr Lieblingszimmer zu einer Miniatur von Barneys Welt oder Star Wars oder zu einer Replik von Cleopatras Schlafzimmer à la Elizabeth Taylor wird.


Erstellen Sie einen Themenraum
Erstellen Sie einen Themenraum

Erstellen Sie einen Themenraum
Erstellen Sie einen Themenraum














Berücksichtigen Sie auch den täglichen praktischen Gebrauch. Ein weißes Thema ist möglicherweise nicht geeignet, wenn Teppiche enthalten sind, bei denen kleine Kinder und große Tiere mindestens zehn Mal am Tag wiederholt im Schlamm unterwegs sind. Empfindliche Gegenstände, stark zerbrechliches Glas und Porzellandekor sollten in Bereichen mit hohem und unbeständigem Verkehr wahrscheinlich vermieden werden, auch wenn sie thematisch korrekt sind. In Familienzimmern, in denen es zu rauen Wohnverhältnissen kommen kann, kann auf solche Feinarbeiten verzichtet werden.


Erstellen Sie einen Themenraum
Erstellen Sie einen Themenraum

Erstellen Sie einen Themenraum


Das heißt, es ist einfach, einen Themenraum zu erstellen. Was Sie als nächstes berücksichtigen müssen, ist, in welchem ​​Umfang Sie es durchführen werden. Themen können jedes Element des Designs umfassen. Wände, Eingänge, Fenster, Fußböden und Möbel, ganz zu schweigen von der Wanddekoration und den Accessoires, die hinzugefügt werden können, sind alles mögliche Methoden, um ein Thema auszudrücken. Auch Pflanzen können verwendet werden. Kakteen weisen beispielsweise auf ein südwestliches Thema hin, Regenschirmpflanzen und Orchideen auf einen tropischen Dschungel.  

Der Themenraum lässt sich einfach und sogar kostengünstig gestalten. Es wird nur durch Ihre Bedürfnisse und Ihre Vorstellungskraft eingeschränkt. Wie weit du es ausdehnen willst, bleibt dir und denen überlassen, die innerhalb der Grenzen deines Wohnsitzes leben.